irc.nehmer.net: Zeichensatzumstellung

Im Zuge des technischen Fortschritts wird auf dem IRC-Server irc.nehmer.net zukünftig ein anderer Zeichensatz verwendet, nämlich Unicode/UTF-8 statt wie bisher ISO-8859-1.

Sonderzeichen wie z.B. deutsche Umlaute, das scharfe s (ß), oder auch das Euro-Zeichen (€) werden damit anders in rechnerverwendbare Zahlen kodiert, so dass diese in antiquierten, nicht UTF-8-fähigen IRC-Programmen (u.a. mIRC) nicht richtig angezeigt werden. Das kann z.B. so aussehen:

UTF-8-fähiges IRC-Programm nicht-UTF-8-fähiges IRC-Programm
<Anton> こんにちは。
<Berta> Hi Anton-san. Hast du heute schon gefrühstückt?
<Anton> Ja, 'ne Menge Smørebrød.
<Berta> Und, war's teuer?
<Anton> Geht so. Hab 2,50€ bezahlt.
<Anton> こんいちは。
<Berta> Hi Anton-san. Hast du heute schon gefrühstückt?
<Anton> Ja, 'ne Menge Smørebrød.
<Berta> Und, war's teuer?
<Anton> Geht so. Hab 2,50€ bezahlt.

Das webbasierte IRC-Programm unter http://www.nehmer.net/cgi-bin/irc.cgi ist bereits grundlegend umgestellt. Mit einigen Webbrowsern, u.a. Internet Explorer 5, kann es aber noch Probleme geben. Wer trotzdem weiterhin das webbasierte IRC-Programm verwenden will, kann einen anderen Webbrowser verwenden, mit dem bis jetzt keine Probleme bekannt sind, z.B. Mozilla Browser.

Die beste Lösung ist wohl ein vollkommen UTF-8-fähiges IRC-Programm wie z.B. X-Chat ab Version 2, das es sowohl für Windows als auch für fast jedes andere Betriebssystem gibt. Wir empfehlen für Windows-Benutzer die Version von Vaidrius Petrauskas, welche aus folgenden zwei Teilen besteht:

Kurze Anleitung zur Installation von X-Chat

Zur Installation folgende Schritte ausführen:

  1. Obige Dateien herunterladen und in dieser Reihenfolge installieren. Man sollte bei X-Chat die deutsche Sprachunterstützung mitinstallieren.
  2. X-Chat starten. Es erscheint zunächst die sog. Serverliste von X-Chat.
  3. Im oberen Teil der Serverliste die Benutzerdaten eintragen.
  4. Im unteren Teil ist auf der linken Seite die Liste der verfügbaren Chat-Netzwerke. Direkt unter dieser gibt es ein Feld zum Ankreuzen, um die Änderung der Netzwerkliste zu ermöglichen. Dieses Feld ankreuzen.
  5. Direkt über der Netzwerkliste gibt es jetzt einen Knopf, um ein neues Chat-Netzwerk hinzuzufügen. Diesen drücken. Es erscheint in der Netzwerkliste ein neues Netzwerk, das man mit zwei einfachen Links-Klicks umbenennen kann, am besten in NehmerNet.
  6. Auf der rechten Seite des Fensters ist die Liste der Server in diesem Netzwerk. Dort ist bereits ein Server eingetragen, den man, ebenfalls mit zwei einfachen Links-Klicks, umbenennen sollte, und zwar in exakt irc.nehmer.net.
  7. In der Mitte des Fensters gibt es die Einstellung Betrete Channels. Dort die gewünschten Chat-Kanäle mit Komma (ohne Leerzeichen) getrennt eintragen, z.B. #stardust oder #stardust,#midgard.
  8. Ebenfalls in der Mitte des Fensters gibt es die Einstellung Zeichensatz. Diese auf UTF-8 einstellen.
  9. Etwas darunter gibt es das Kästchen Automatisches Verbinden beim Start. Dieses ankreuzen.
  10. Noch etwas tiefer gibt es das Kästchen Keine Serverliste beim Start. Dieses ankreuzen.
  11. Auf den großen Knopf Verbinde klicken. Fertig!